Tradition und Moderne verbinden

Was auf den ersten Blick widersprüchlich erscheint, erweist sich bei näherem Hinsehen als geniale Verbindung, die den heutigen Anforderungen im Hochbau voll entspricht.

 

Die Vorteile konventioneller Bauausführung mit Kalksandsteinen verbunden mit einem Außenwandsystem auf rein mineralischer Basis mit hoher Lebensdauer:

 

"Piano" - die Neukomposition der KS-Außenwand

 

PIANO ist die optimale Lösung für energieeffiziente, bauphysikalisch robuste und wohngesunde Wände.

 

 

Auf der Suche nach neuen Außenwandsystemen auf rein mineralischer Basis mit hoher Lebensdauer, wurde das System PIANO entwickelt. Es ist die optimale Lösung für energieeffiziente, bauphysikalisch robuste und wohngesunde Wände. Das nicht brennbare, rein mineralische Wandsystem gehört komplett zur Baustoffklasse A1.

  • Im Brandfall entstehen keine giftigen Dämpfe oder Rauch, die Ausbreitung von Flammen wird unterbunden. Unabhängig davon, ob die Brandbelastung von innen (Wohnungsbrand) oder von außen (z.B. Mülltonnenbrand an Fassade) erfolgt, wird dem Feuer keine Nahrung gegeben.
  • Die Dämmfunktion bleibt stets konstant und kalkulierbar, denn der Dämmstoff FOAMGLAS® nimmt kein Wasser auf.
  • Piano bietet eine hohe Systemfestigkeit gegen mechanische Beanspruchung. Mehr noch, wie Forschungen zeigen, reduzieren mineralische aufgebaute und verputzte Außenwandsysteme das Risiko der Verschmutzung und Algenbildung auf der Fassade erheblich. Und dies ganz ohne den Einsatz umweltschädigender Biozide!
  • Dabei hilft das alkalische Kalkputz-Milieu an der Fassadenoberfläche, indem es eine natürliche Hemmwirkung gegen Algen- und Pilzbewuchs bildet.

Wir sind stolz darauf, bei der Praxiserprobung dieses neuen Wandsystems einen maßgeblichen Beitrag geleistet zu haben.

"PIANO" - Das neue KS-Wandsystem
Flyer_Piano.pdf
PDF-Dokument [397.9 KB]